Sonstige Materialien

Hannover, Königsworther Platz, Universität, ehem. Verwaltungsgebäude der Continental Gummiwerke AG, Treppenbeläge aus Gummi
Konservierung 2009

Material: Gummi
Datierung: 1952-53

Das ehemalige Hauptverwaltungsgebäude der Continental Gummiwerke AG wurde 1952-53 nach Plänen der Architekten Ernst Zinsser und Werner Dierschke erbaut.
Die Continental Gummiwerke AG stellte seit kurz nach der Wende zum 20. Jahrhundert neben ihrem Schwerpunkt der Gummibereifung auch Fußbodenbeläge aus Gummi her. In ihrem Hauptverwaltungsgebäude waren ursprünglich die meisten Fußböden mit Gummibelägen ausgestattet, so auch die zwei Treppenhäuser und die Wendeltreppe im Foyer. Im Gegensatz zu den übrigen Böden sind die Treppenbeläge noch original erhalten.
Die beiden Treppenhäuser sind mit farbig marmorierten Gummibelägen in Blau und Gelb ausgelegt, die Treppe im Foyer ist monochrom beige. Der Gummibelag wurde als Rollenware produziert und verlegt. Der Aufbau ist zweischichtig: auf einer massiven schwarzen Gummierung befindet sich eine dünnere Schicht des farbigen Belags. Der Gummibelag ist auf dem Untergrund vollflächig verklebt.

Erhaltungszustand:
Die Gummibeläge sind stark verschmutzt, wenige Fehlstellen und gebrochene oder abgelöste Bereiche sind zu verzeichnen. Einige Rutschemmstreifen sind teilweise abgelöst oder fehlen.
Das Gummi ist, besonders in UV-bestrahlten Zonen stark porös und weist ein feines Krakelee auf.
Fleckige Verschmutzungen und aus Feuchtigkeit resultierende Flecken prägen das Erscheinungsbild. Das Gummi ist nicht beständig gegen Wasser und ist durch weitere Einwirkung von Reinigungsmitteln oberflächig löslich geworden.
In wenigen Bereichen sind Reparauren mit leicht abweichenden Belägen ausgeführt worden.

Konservierung:
Die Treppenbeläge wurden gereinigt. Kleinere Fehlstellen wurden mit pigmentiertem Polyesterharz ergänzt, abgelöste Bereiche wurden mit Polyesterharz refixiert. Das Polyesterharz wurde mit einem Additiv auf die spezifische Elasitzität des Gummis eingestellt. Größere Fehlstellen wurden mit dem historischen Gummimaterial ergänzt, das vom oberen, fast ungenutzten Treppenpodest abgenommen wurde. Abschließend erhielten die Treppen einen konservierenden Wachsüberzug.

Treppe Foyer, Reinigung Treppe Foyer, Zustand nach Reinigung Gelbes Treppenhaus, Reinigung Blaues Treppenhaus, Reinigung
Ausbruch Ergänzung Ausbruch Klebung und Ergänzung
Treppe Foyer, Endzustand Treppe Foyer, Endzustand Gelbes Treppenhaus, Endzustand Blaues Treppenhaus, Endzustand